Juniorstudium der Schülerakademie

Im Rahmen der Hochbegabtenförderung für sehr gute und besonders interessierte Schüler*innen der Oberstufe existiert das Angebot, schon während der Schulzeit erste Vorlesungen an der Universität zu Lübeck zu besuchen. Dies bietet ihnen die Chance, Interessen zu vertiefen und nähere Einblicke ins Studium zu gewinnen. Bisher sind die Initiativen LILa, LoLa und LIaS an der Organisation und Betreuung des Juniorstudiums an der Universität zu Lübeck beteiligt.

Zielgruppe

Das Juniorstudium ist ein Angebot für naturwissenschaftlich/ medizinisch interessierte, hochbegabte Schüler*innen der Oberstufe.

Da das Juniorstudium parallel zur Schule stattfindet, wird ein außerordentliches Engagement und die Bereitschaft und Fähigkeit vorausgesetzt, die doppelte Belastung zu tragen. Dafür ist auch ein hohes Maß an Eigenständigkeit und Selbstverantwortung notwendig. Deshalb müssen sich interessierte Schüler*innen für das Juniorstudium bewerben und zukünftige Juniorstudent*innen werden sorgfältig ausgewählt.

Studienangebot

Das Angebot des Juniorstudiums umfasst Veranstaltungen aus mehreren Studiengängen der Universität zu Lübeck (Medizinische Ingenieurwissenschaft, Informatik, Medieninformatik, Medizinische Informatik, Molecular Life Science und Psychologie). Gerade in den Grundlagen-Veranstaltungen gibt es dabei Überschneidungen zwischen den Studiengängen. Das Schülervorlesungsverzeichnis bieten eine Liste aller Veranstaltungen, ihres Inhalts und Umfangs, sowie eine Information zu welchen Studiengängen diese gehören. Aus der Liste dieser Veranstaltungen können die Schüler*innen pro Semester jeweils einen Veranstaltungsblock besuchen.

Bewerbung

Die Anzahl der Studienplätze für Juniorstudierende ist begrenzt. Für die Studiengänge Molecular Life Science und Psychologie wird pro Semester jeweils nur ein Juniorstudierender zugelassen. Für Medizinische Ingenieurwissenschaft und Informatik stehen jeweils drei Studienplätze zur Verfügung.

Daher gibt es im Vorfeld ein Bewerbungsverfahren an dem alle Interessenten teilnehmen. Die Bewerbung für das Juniorstudium besteht dabei aus folgenden Teilen:

  1. Dem Bewerbungformular "SaLü-Juniorstudium", ggf. mit der Einverständniserklärung der Eltern (für Schüler*innen unter 18 Jahren)
  2. Einem Gutachten der Schule 
  3. Einem Motivationsschreiben des Schülers/der Schülerin
  4. Dem letzten Zeugnis
  5. Dem Formular "Informationen und Vereinbarung zu Versicherungs- und Haftungsfragen", ggf. mit Beiblatt zur Aufsichtspflicht (für Schüler*innen unter 18 Jahren)
  6. Dem vorausgefüllten Antrag als Gasthörer für die Universität zu Lübeck
  7. Ggf. einer Befreiung vom Unterricht (erst nach Zusage zum Juniorstudium erforderlich)
Bewerbungsfristen

Die Bewerbung ist sowohl zum Wintersemester als auch zum Sommersemester möglich. Dabei sind die jeweiligen Bewerbungsfristen einzuhalten:

Sommersemester:     1. März (Semesterbeginn: 1. April)
Wintersemester:       10. September (Semesterbeginn: 1. Oktober )

Bis zu diesem jeweiligen Zeitpunkt müssen die Bewerbungsunterlagen (abgesehen von der Befreiung vom Unterrricht, die nachgereicht werden kann) vollständig per Email, Fax oder Post bei LILa eingegangen sein. Bewerbungen, die später eingehen, können für das jeweilige Semester nicht mehr berücksichtigt werden.